Bannerwerbung, die wirkt!

Zielgruppenspezifisch werben auf unseren Bildungsportalen.

Über 1,3 Millionen Besucher rufen jährlich mehr als 3,6 Milionen Seiten auf.

4 Schritte zur Buchung Ihres Banners

Banner wählen

Gewünschte Schaltungswochen markieren

Warenkorb anzeigen

Banner buchen

Bestellabwicklung im Detail und AGB

Ihr Warenkorb

0 Wochen (normal) € 0,00
Rabatt (0 %) -€ 0,00
0 Aktionswochen € 0,00
Gesamt (netto) € 0,00

Buchen Sie weitere 4 Wochen um 15%, weitere 12 Wochen um 30%, weitere 25 Wochen um 40% Rabatt zu erhalten. (Für Aktionswochen wird kein Rabatt gewährt.)

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Betreiberin der Website – der plus Media GmbH - (in Folge kurz Betreiberin) und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen bedürfen der Schriftform.

Bannerbuchungssystem

Auf der gegenständlichen Website besteht die Möglichkeit, Bannerbestellungen für die Branchenportale der plus Media GmbH abzusetzen. Dazu steht das Bannerbuchungssystem zur Verfügung. Hier können Werbeplätze für unterschiedliche Bannerformate für die Schaltung auf einem oder mehreren Bildungsportalen für zukünftige Zeiträume bestellt werden.

Bestellung

Im Warenkorb werden die ausgewählten Produkte zusammengefasst. Die verbindliche Bestellung erfolgt durch Ausfüllen des Bestellformulars (Angabe der Rechnungsdaten), Annahme der AGB und Klicken des „Buchen“-Buttons.

Bestellbestätigung

Nach der Bestellung erhält der Kunde eine Bestellbestätigung per e-Mail. Diese Bestellbestätigung enthält neben einer Zusammenfassung der bestellten Werbeflächen und Schaltungszeiten sowie Preisen auch technische Angaben zur Erstellung der Banner und Termine für die rechtzeitige Zusendung der Banner. Die Bestellbestätigung gilt nicht als Vertragsannahme.

Vertragsannahme und Vertragsabschluss

Nach Eingang der Bestellung und Ausgang der Bestellbestätigung erfolgt die Prüfung der Bestellung durch die Betreiberin. Die Betreiberin behält sich das Recht vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen und ohne weitere Informationen nicht anzunehmen. Nach positiver Prüfung der Bestellung erfolgt die Vertragsannahme der Betreiberin durch das Versenden der Rechnung an den Kunden. Erst dadurch kommt der Vertrag zustande.

Preise

Es gelten ausschließlich die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise, die im System angegeben und in der Bestellbestätigung dokumentiert werden. Alle Preise verstehen sich, sofern nicht anders angegeben, netto vor Steuern.

Rabatte

Es gelten ausschließlich die zum Zeitpunkt der Bestellung gewährten Rabatte, die im System angegeben und in der Bestellbestätigung dokumentiert werden. Bannerschaltungen in Aktionswochen, die im System entsprechend gekennzeichnet sind, werden bei der Berechnung der Mengenrabatte nicht berücksichtigt.

Zusendung von Bannern

Der Kunde hat dafür zu sorgen, dass die Banner gemäß der technischen Spezifikationen erstellt und rechtzeitig vor dem geplanten Launch der Kampagne an die Betreiberin übermittelt werden. Informationen über die technischen Spezifikationen sowie die rechtzeitige Übermittlung sind der Bestellbestätigung zu entnehmen. Eine Preisreduktion oder Buchungsterminverschiebung für nicht oder zu spät zugesendete, bzw. für im falschen Format übermittelte oder fehlerhafte Banner wird nicht gewährt.

Anforderungen an die Sujets

Auf den Bildungsportalen der Betreiberin werden nur Banner mit bildungs- oder karriererelevantem Inhalt/Zusammenhang zur Schaltung freigegeben, sofern die Darstellungen, Inhalte und beworbenen Zielseiten den Qualitätsansprüchen der Betreiberin entsprechen. Alle anderen Sujets und auch Sujets, die Produkte unserer Mitbewerber mittelbar oder unmittelbar bewerben, können von der Betreiberin jederzeit ohne vorherige Verständigung des Kunden abgelehnt und somit nicht zur Schaltung freigegeben werden. Für abgelehnte Sujets wird der allfällig vom Kunden bereits entrichtete Rechnungsbetrag rückerstattet.

Haftungsbeschränkungen

Der Schadenersatz beschränkt sich auf den Vertragswert. Eine Haftung für den Verlust von Daten ist ausgeschlossen. Die Betreiber versichern, die Verfügbarkeit der Services, insbesondere die Schaltung der gebuchten Banner auf den Websites in den bestellten Zeiträumen so hoch wie möglich zu halten. Der Kunde erklärt, keinerlei Ansprüche wegen technischer Probleme oder höherer Gewalt zu stellen, die zu einem Ausfall der Services führen.

Datenschutz

Der Kunde ermächtigt die Betreiber und ist damit einverstanden, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung von ihm erhaltenen Daten im Sinne des geltenden österreichischen Datenschutzgesetzes zu verarbeiten, zu speichern und auszuwerten. Der Betreiberin verpflichtet sich, diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

Vertraulichkeit

Die Betreiber verpflichten sich, die Daten der Kunden vertraulich zu behandeln. Die Kunden sind verpflichtet, alle in dem Vertragsverhältnis erlangten Informationen über die Betreiber, deren Tätigkeit und deren Produkte nicht an Dritte weiterzugeben und auch nicht zu veröffentlichen.

Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Wien. Es gilt österreichisches Recht.

Schlussklausel:

Sofern Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrer Gültigkeit davon unberührt und der ungültige Teil gilt als durch einen solchen ersetzt, der dem Sinn und Zweck des unwirksamen Teils bzw. dem Parteiwillen in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt.

copyright 1999 - 2017 | plus media GmbH | Schlösselgasse 28/2 | 1080 Wien | Tel: +43 1 97 14 152 | Fax: +43 1 99 01 851 | Impressum